Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bethelbus

Er ist echt ein Erlebnis, der Bethelbus. Man kann im Rundverkehr vom Betheleck, das am Rande Bethels und gegenüber der nächsten Straßenbahnhaltestelle Richtung Innenstadt liegt, und zurück über den südöstlichsten Zipfel Bethels fahren. Und dort liegt die Psychiatrie Gilead IV. Ich fuhr diese Strecke früher häufig.

Meistens steht und sitzt man im Bethelbus gedrängt und kommt um Kommunikation mit dem Nebenmann nicht herum. Mir erzählte mal eine ältere Frau die Geschichte ihrer Tochter, die dem Alkohol verfiel und dann einen Mann heiratete, der beschloss, sie zu retten. Jetzt fuhr sie nach Gilead IV, um ihre Tochter zu besuchen, die gerade einen Entzug dort machte. Ein anderes Mal sprach ich mit einer Diakonisse über Berufung - sie sprach von mir und meiner Posaune und ihrer eigenen Wahl, in Bethel der Diakonie zu dienen. Man redet im Bethelbus von Haltestelle zu Haltestelle. Es bleibt einem nicht viel übrig... Manchmal hört man auch nur zu. Es wird viel gesprochen im Bethelbus.

Angstpatienten mussten ihr Expositionstraining oft im Bethelbus absolvieren. Eine Rundfahrt am Tage. Wer Bethelbus fahren kann, kann in jedem Bus fahren. Das Vergnügen ist manchmal eher zweifelhaft... Und dann ist da Eugen, der im Rock herumläuft, ständig Bethelbus fährt und lauthals schimpft. Eugen ist auch ein Erlebnis - wenn er dem Busfahrer mitteilt: "HALT! Da kommt noch einaaaaa! Und.... noch einaaaa!" Und dann die ganze Fahrt lang die abgefahrensten Schimpfwörter von sich gibt.

Warum erzähle ich das? Vielleicht, weil es etwas Besonderes ist. Weil ich keinen Bus kenne, in dem eine solche Atmosphäre herrscht, eine solche Gemeinschaft von zusammengewürfelten Leuten, die sich nur einige Haltestellen lang begegnen... im positiven wie im negativen Sinne.

Wenn der werte Leser einmal nach Bethel kommen sollte, so empfehle ich eine Fahrt mit dem Bethelbus. Eine Rundfahrt von Betheleck zu Betheleck. Vielleicht triffst du ja auf Eugen.
8.1.07 15:10
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bruder K (9.1.07 12:49)
*Prust* *Lach*
Danke, für diesen Sonnenstrahl an Erinnerung! Auch wenn ich nicht oft mit ihm gefahren bin, aber schon die Erinnerung an die Bethelmenschen läßt mich ein Stück fröhlicher in den Tag gehen!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung