Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Lebenszeichen

Letzte Woche habe ich auf einem kleinen Adventsmarkt an einem Bücherstand zwei gebrauchte Bücher gekauft. Eine Autobiographie von Roald Dahl und einen Roman: Die vierte Hand von John Irving. Zweiteres ist eine gebundene Ausgabe, schon ein bisschen vergilbt aber noch nicht besonders alt. Ich habe vor ein paar Tagen angefangen, darin zu lesen.

Heute nahm ich das Buch beim Frühstück zur Hand und machte eine Entdeckung, die mich sehr berührte und sehr glücklich machte. Mein Griff hatte sich beim Umblättern ein wenig gelockert und zwischen den Seiten 194 und 195 rutschte etwas hervor. Ich betrachtete es genauer, behutsam. Es war ein gepresstes vierblättriges Kleeblatt, das der Vorbesitzer des Buches wohl darin vergessen hat. Die vierte Hand ist ein verhältnismäßig dickes Buch und solche eignen sich ja bekanntermaßen besonders gut für das Pressen von Blättern oder Blüten. Bei dem Kleeblatt handelt es sich um eine Mutation - es hat nur Stengel für drei Blättchen, aber aus dem einen wachsen zwei davon heraus.

Ich nehme es als ein Zeichen. Es ist eins dieser winzigen, unbedeutenden Erlebnisse, die ein ganzes Leben umkrempeln können.

Wunderschön.
9.12.06 15:10
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


shekaina / Website (9.12.06 15:30)
*weint

DIE FORM
die form
die form

die schwäne, die enten....
das ist unglaublich
ja, ein ZEICHEN
mein gott...


Seelensplitter / Website (9.12.06 18:35)
ja ich glaube es ist ein Zeichen. Es bringt dir Glück-ganz sicher
*umarm*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung