Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Email...

Meine alte Therapeutin hat mir eine Email geschrieben und gefragt ob ich schon einen Therapieplatz habe und wie´s mir geht... und ich habe zurückgeschrieben und sie hat kurz geantwortet - und es tut nur weh. Nichts sonst. Sie hat mich berührt und mir keine Chance mehr gegeben, damit klarzukommen. Ich habe geweint und geweint. Es wäre besser gewesen, mich in Ruhe zu lassen, als diesen Kontakt aufzunehmen, der keiner war.

Oder - hatte es vielleicht doch etwas Gutes... damit die Trauer sich endlich lösen kann? Ich war wie erstarrt. Konnte kein Gefühl zulassen. Mein Gefühlsleben ein schwarzer, harter Klumpen in mir.

"Auch wenn ich keinen Einfluss mehr nehmen kann, liegen Sie mir am Herzen."

Solche Sätze schmerzen immer. Immer.

Ich hänge so in der Luft, finde keinen Halt... es gibt keinen Aufhänger mehr für meine abgefuckte Seele.
19.6.06 14:28
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sindri / Website (19.6.06 15:25)
Ach weisst Du... man kann nicht sagen, dass es falsch war, dass sie sich gemeldet hat.
Aber zweifelsfrei tut so mancher Satz einfach weh... man kennt es ja auch eigentlich nicht anders...
Wünsche Dir Kraft, den Halt wieder zu finden.
Alles Liebe...


Lavendel / Website (19.6.06 18:30)
Ach Ariadne - ach Zoe, wohl viel mehr...

Auf der Suche nach einer Mutter wieder verlassen u werden, eni weiteres mal enttäuscht zu werden - das musste schmerzen... Zumal gerade diese Worte etwas so mütterliches, persönliches haben.

Wenn es dir hilft, so lass dich (wenn auch bis auf weiteres lediglich virtuell) umarmen, dir einige Trosttaschentücher zuwerfen,...
Ich denke fest an dich.
Janina

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung