Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Um Hilfe bitten... dürfen.

Morgen gehe ich zum Psychiater und lasse mir neue Schlaftabs verschreiben, um den Schlaf in den nächsten Nächten wieder zu regulieren, und je nachdem für ein paar Tage stärkere Bedarfsmedis, um die Unruhe abzumildern und die quälenden Gedanken zu lindern. Und es wird okay sein. Und wenn ich die kommende Woche wieder drei- oder viermal zur Psychologin gehe - dann ist es eben so. Ich darf mir diese Hilfe holen - ich habe was Besseres verdient, als mir nur wehzutun.

Ich gebe jetzt nicht auf.
21.5.06 20:10
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sombra (21.5.06 20:20)
Es tut gut, das zu lesen. Nein, gib nicht auf. Du bist so unglaublich bewundernswert stark, du hast so lange durchgehalten und nicht nur überlebt, sondern gelebt - deshalb bin ich jedenfalls davon überzeugt, dass du es schaffen wirst.

Ich denke an dich.


Shekaina / Website (21.5.06 22:19)
Ja du hast sie verdient und ich finde es gut, dass du dir auch welche holst. du konntest dich so gut um dich sorgen. bitte finde dies wieder. manchmal hilft es ein wenig zu schlafen und abstand zu bekommen.

ich bin immer für dich da.


S. / Website (22.5.06 08:31)
Du weißt jetzt, was du brauchst, du weißt, wo du Hilfe bekommst, dass ist super!
Ich werd im Oktober zum Studi gehen, ich hoffe ich krieg das nur halb so gut hin wie du. Gib nicht auf, du schaffst das!
Liebe Grüße!!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung