Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sturzflug

Ich sterbe. Ich sterbe. Jetzt. Kopfverlust und Sturzflug. Ich bin so sehr abgestürzt - innerhalb von Stunden. Seit Monaten clean. Jetzt nicht mehr. Wann habe ich das letzte Mal geschnitten? Ich stehe derartig unter Druck, dass ich kaum noch geradeaus gehen kann. Mein Kopf ist verstopft mit einem dumpfen Gefühl. Mir tut alles weh. Es erscheint mir unvorstellbar, dass jemand so fühlen kann wie ich, verstehen kann, wie sehr und von Grund auf diese intensivsten Gefühle einen vergiften können, alle inneren Grenzen niederreißen können, bis man daran stirbt. Und ich will nichts anderes mehr... nichts mehr spüren, nie mehr.

Oh bitte, bitte, schießt mir eine Kugel in den Kopf!
13.5.06 22:15
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sombra (13.5.06 22:39)
Ich bin in Gedanken bei dir.
Mir geht es selbst nicht besser, doch schicke ich dir ein wenig meiner Kraft in der Hoffnung, dass du sie nutzen kannst.
Halt durch.
Irinas Elfen sind bestimmt schon auf dem Weg...


Shekaina / Website (13.5.06 23:18)
ohja, das sind sie. sie sind bei dir.
meine seelenschwester, was ist passiert? ist es die neue wohnung? der ganze stress, den du hinter dir hast?
ich bin bei dir, setze mich zu dir und sage dir, dass alles wieder gut wird. erinner dich an die guten tage, die guten dinge, an alles, was du geschafft hast.

ich schicke dir viel kraft. bin bei dir


sindri / Website (14.5.06 15:52)
Ich setze mich ebenfalls zu Dir und harre der Dinge, die da noch kommen mögen.
Mach Dir auch einen Seelen-Kakao und versuche den Moment möglichst nah bei der Realität zu bleiben.
Ich schicke Dir Kraft und alles Gute der Welt....
ICh denk an Dich!


Lavendel / Website (16.5.06 17:46)
Die einigen Kugeln, die ih gern in deinem Kopf wüsste, sind dei "die Kugeln in unseren Köpfen" von Max Goldt. Eigentlich eine Kolumne, für mich immer wieder die Beruhigung, dass auch andere Menschen nicht im Alltag leben, sondern in einer schillernden und bunten und ungewöhnlichen Welt.
Es muss nicht jemand de Gedanken verstehen. Es genügte, wenn du es könntest. Aber entgleitende GEfühle sind nichts zum Verstehen, sind nichts, was erfassbar wäre. Man kann höchstens nachvollziehen, was da passiert, nicht warum das möglich ist. Ähnlich wie Gravitaion. Die gibt es und ich kann damit rechnen, begreifen kann ich es nicht. Trotzdem ist das was wichtiges, liebe Annika.
Sei umarmt
Trotzdem, deswegen undgrundsätzlich. DAs ist kitig, aber manchmal muss es schillernder UNsinn sein.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung