Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Manchmal...

Manchmal schäme ich mich sehr, dass ich meine Kindheit nicht einfach überstehen und verarbeiten konnte, sondern so heftig reagiert habe, und dass ich jetzt so gestört und so wenig belastbar bin. Götter, ich fühl mich so wertlos... wie irgendsoein dorniges Gestrüpp, das nicht blüht und keine Früchte trägt, sondern nur die Beine von sämtlichen Leuten zerkratzt, die ihm zu nahe kommen.
11.4.06 18:16
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lavendel / Website (10.4.06 21:32)
hmmmm an solchen Punkten rate ich immer zu einem zickigen "Dann eben nicht!!!".
Ich habe hier in Köln erstmal vier Kopfdoktoren den Laufpass gegeben, die können ihr Geld an anderen verdienen. Madame Nr. fünf war dann die richtige für mich und bei ihr blieb ich.
Du hast ein recht, ernst genommen zu werden!Du hast ein recht auf einen Kpfdoktor, der sich für dich wirklich interessiert, du hast ein Recht auf die Behandlung, die dir gut tut!
Unddu hast das Recht, dieses Recht einzufordern....


Sombra / Website (10.4.06 21:48)
Liebe Ariadne, meine Patin pflegt zu sagen "Alle Geschöpfe sind Gottes Wesen. Sie haben ein Reht auf Leben und einen Sinn". So abgedroschen es auch klingt, vielleicht hat alles seinen Sinn. Und dorniges Gestrüpp hat überlebt. Es trotzt allen Naturkräften und allen Wanderern, die es achtlos zertreten wollen. Es trotzt und überlebt. Und vielleicht, vielleicht blüht es auch irgendwann mal...
Ich denk an dich.


Sombra / Website (10.4.06 21:50)



sindri / Website (11.4.06 16:38)
Hmmm... ich glaube nicht, dass Du dich wegen Deiner selbst schämen musst. Es ist doch viel beschämender für die Menschen, die dafür verantwortlich sind, dass man so geworden ist, wie man nunmal ist.
Dich trifft niemals eine Schuld, auch wenn man jahr(zehnte)lang etwas anderes begebracht bekommt.
Dies zu erkennen fällt (mir besonders) schwer, aber ich glaube, dass es nur so weiter gehen kann...
Ich hoffe, dass der kommende Mittwoch angenehmer verlaufen wird, als Dein letztes Gespräch.
Ich denk an Dich...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung