Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Strenge

"Sie sind immer so streng mit sich selbst. Furchtbar streng."

Aber ich muss doch streng mit mir sein, um vorwärts zu kommen. Ich muss hart sein, um niemals nachzugeben, und ich muss stark sein, um immer weiter zu gehen. Und darum bin ich es. Und niemand wird mir meine Härte abspenstig machen, denn ich brauche sie mehr als alles in der Welt, um mich zu schützen und mich weiterzustoßen. Denn ich bleibe nicht mehr stehen.
29.11.06 14:40
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


shekaina / Website (29.11.06 14:58)
aber die zwischenräume die darf man auch mict weichheit füllen und ein bisschen ausruhen, ein bisschen seele streicheln.

pass auf dich und dein inneres kind auf.
ich hab dich lieb!


Sternen.kalte* (29.11.06 16:01)
Ja, Du , ich weiß, was Du meinst. Aber Irina hat Recht, dann müssen die Zwischenräume gefüllt werden, mit Liebe, Vertrauen, Geborgenheit, Glücksgefühlen... Füll sie an mit Farben... <3


Seelensplitter / Website (29.11.06 16:17)
in jedem deiner Worte findet ich mich selber wieder.
es ist ein schutz und das kann er auch sein, doch sei nicht zu hart mit dir.Versuche einen Mittelweg zu finden, bei dem duch auch mit dir zufrieden sein kannst und nicht nur hart sein musst
*umarm*


helena / Website (29.11.06 16:57)
ich wünschte ich wäre so stark wie du..
ich versuche auch ganz stark zu sein, nie aufhören zu kämpfen.. wir sind nicht besiegbar... wir sind unsterblich..
danke für deinen lieben, langen Kommentar..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung