Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Rebellinnen

Ich habe eine Tante, die Schwester meiner Mutter. Wir mochten uns nie besonders, obwohl wir viel gemeinsam haben: Wir m?gen die gleichen B?cher, einige der besten B?cher, die ich kenne, habe ich von ihr zu Weihnachten bekommen, wir lieben Tiere, sie hat zwei Pferde, zwei Hunde, mehrere Katzen. Und: Wir sind beide ausgebrochen. Sie ist eine Rebellin, verbringt nur noch Weihnachten und Geburtstage ab und zu mit ihrer Familie. Meine Gro?eltern, ihre Eltern, sind (so sehr ich sie auch liebe) genauso krank wie meine. Missbrauchend. (Ein Wunder, dass meine Mutter das weitergibt? Wohl nicht.) Meine Familie stellte sie immer als die B?se dar, weil sie gegangen ist. Obwohl sie ja nicht aus der Welt ist. Aber sie ist die, die sich nicht k?mmert, die meine Gro?eltern nur verletzt... die B?se. ?ber die Jahre ist sie hart geworden; vielleicht hat sie sich ihrer Rolle auch angepasst. Nicht meine Welt, dachte ich, ich bin emotional und sensibel, reagiere empfindlich auf jeden Zwischenton.
Inzwischen glaube ich, dass wir uns sehr ?hnlich sind, und uns vielleicht viel besser h?tten verstehen k?nnen, wenn wir das erkannt h?tten. Ich denke, meine Meinung ?ber sie wurde von der meiner Familie eingef?rbt. Sie war die st?rkere der beiden Geschwister, sie ist ausgebrochen. Sie hat ihren Weg gemacht, ganz im Gegensatz zu meiner Mutter, die heute noch im Haus neben meinen Gro?eltern wohnt. Sie gilt als b?se, weil sie Verantwortung f?r sich ?bernommen hat, weil sie ihrer Familie nicht nach der Pfeife tanzt. Und ich... ich bin noch st?rker als sie - ich werde nicht so hart werden wie sie. Ich werde sensibel bleiben.
21.2.06 13:28
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Shekaina / Website (22.2.06 19:07)
...eine starke frau wie du... und wer weiss was noch innen ihr ist und nie erkannt wurde.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung