Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Seltsam

ist der Gedanke an ein Aufgeben. Aufgeben, ein Wort, dass ich schon lange nicht mehr benutzt habe, ein Wort, dass sich hinter vielen anderen versteckt hat, die da hei?en: durchhalten oder schaffen oder Leben oder Kraft oder wachbleiben oder Hoffnung. Aufgeben, das f?hlt sich fremd an auf der Zunge, pelzig, schal. F?r jemanden wie mich gibt es kein Aufgeben. Es gibt k?mpfen und leiden, leben und erschaffen, es gibt den Willen und den Mut, den n?chsten Schritt und immer wieder Sein. Was mir wie aufgeben erscheint, ist in Wirklichkeit vielleicht ein Neuanfang. Ich habe mich entschieden, mir selbst zu vertrauen und neue Wege einzuschlagen. Ich bin meine Freiheit.
6.1.06 19:56
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


shekaina / Website (7.1.06 10:15)
Ich muss fast weinen.... du bist das Leben und die Auferstehung sagte mir mal jemand- jetzt sag ichs dir!
Ich hab dich lieb.


Winter.Kind / Website (7.1.06 23:33)
Hallo Liebes,
danke für den lieben Kommentar... *sanft umarm* Ich hoffe Dir geht es gerade gut.. Pass auf Dich auf, Liebes... Und danke... <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung