Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Dhana stand vor den Tabletten,

wischte das Schildchen mit der Aufschrift "Notfallkoffer" mit einer schnellen Handbewegung herunter auf den Fu?boden. Zitternd griff sie nach der Schachtel mit den restlichen Zopiclon, dem D?schen mit den Eunerpan. Da war kein Gedanke mehr in ihr, kein klares Gef?hl, nur jener diffuse Schmerz, der sie bis zum ?u?ersten trieb, sie dazu brachte, D?schen und Schachtel zu leeren. Was mit ihr passierte war egal, es war alles egal... Dhana fror, Chaos, sie wusste nicht, was sie tat, wusste nicht, was geschah, schluckte automatisiert, sa? unterk?hlt auf dem Fu?boden. Kalt, Chaos, Schmerz - es w?rde nie anders werden, nie anders... werden... nie... anders... wer...den.... sie taumelte zum Bett, nur noch schlafen, sterben, schlafen.
4.9.05 23:35
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sombra / Website (5.9.05 03:29)
Es kann anders werden. Und es wird anders werden, wenn du weiter kämpfst. Ich weiß sehr gut, dass das nie leicht ist, ich weiß, dass man oft nicht daran glaubt, dass es jemals enden wird... Der Schmerz und der Hass und die Schuldgefühle...
Doch du wirst es nie erfahren, wenn du es nicht versuchst.
Jeder schöne Moment ist es wert, zu leben, hat mir letztens jemand gesagt. Und du hast noch ganz viele schöne Momente vor dir. Da bin ich mir sicher. Ich denke an dich und glaube an dich und deine Stärke.
Ich weiß, ich kenne dich nicht und dennoch kommt es mir oft so vor, als würde ich dich schon ewig kennen. Gib bitte nicht auf, um deiner Selbst willen.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung