Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
"Wie war es in Afrika?"

Letzte Woche hat sie mich mitgenommen - kein Mensch im Umkreis von dreißig, vierzig Kilometern, nur die Weite, die Wildnis. Ich habe geweint. Ein sicherer Ort. Das Foto aus ihrem Kalender durfte ich behalten. Ich trage es wie einen Talisman bei mir.

Es war schön. Ich habe die Giraffen gesehen.

Wie beim letzten Mal hat sie mir Tee eingeschenkt. Heute bin ich ruhiger, ich kann ihn trinken, ohne etwas zu verschütten. Sie nimmt sich Zeit für mich, sie schafft einen schützenden Raum. Das karge Psychiaterbüro wird für mich zu einer Trutzburg und zu einer Sternwarte.

Wir sprechen über meine Angst, in der Schule keinen Fuß auf die Erde zu bekommen, mein Leben einfach nicht in den Griff zu kriegen. Die damit verbundene Scham. Es wäre mein persönlicher GAU, diese Ausbildung abbrechen zu müssen. Wieder zu versagen. Manchmal bin ich mir fast sicher, dass ich es nicht schaffen werde. Aber ich würde mir das nicht verzeihen. Nicht noch einmal.

Zum Abschied sagt sie: "Ich würde Sie so gerne mit meiner Zuversicht infizieren. Denn ich glaube an Sie." Ihre Hände sind warm. Ich gehe leichten Herzens.
2.8.07 15:48
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung