Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ruhigsteller

Was ich an Neuroleptika hasse, ist, dass sie mich müde machen, aber nicht ruhig. Sie vernebeln und machen handlungsunfähig, aber sie bringen keine Erleichterung, es sind einfach nur Ruhigsteller. Ich hasse es, ruhiggestellt zu sein, es macht mir Angst, ich habe das Gefühl, nicht mehr genügend auf mich und meine Umgebung aufpassen zu können, weil die Medikamente meine Sinne trüben und meine Reaktionen verlangsamen. Diese Ohnmacht ist für mich viel schwerer zu ertragen als meine dauernde Unruhe, Angst und Rastlosigkeit.

Ein einziges Medikament gibt es, das anders - "richtig herum" - auf mich wirkt, das mich ruhig macht, aber nicht müde: Tavor. Es ist ein gefährliches Medikament, das sehr schnell abhängig machen kann, aber es ist das einzige, das mir hilft statt mich nur noch hilfloser zu machen.
17.6.07 14:12
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Irina (16.8.07 11:34)
genau so geht es mir auch mit neuroleptika, deswegen nehme ich keine mehr,.
zur zeit nehme ich valium, es beruhigt mich, vernebelt mir aber meinen kopf nicht...
neuros machen manchmal nur noch ängstlicher, weil sie einen in eine zwischenwelt sperren....
vielleicht ist es manchmal die bessere alternative eine zeit lang von etwas abhängig zu sein, als sich ausgeliefert zu fühlen....

pass bitte auf dich auf- in jeglicher hinsicht.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung