Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hirngespinste

Ich hatte immer Angst, dass meine Briefe irgendwann einmal Hirngespinste enthalten k?nnten, die sich gegenseitig widersprachen. Ich hatte Angst vor unbewussten L?gen, vor Dingen, die nicht wirklich waren, die in meinem Kopf aber existierten. Als Kind hatte ich mir oft Sachen ausgedacht und sie mir dann solange eingeredet, bis ich sie selbst hatte glauben k?nnen.
2.9.05 23:44
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Bordie / Website (3.9.05 00:13)
Oh ja... sehr bekannte Sache... als Kind hat man sich unter Umständen so in eine "andere Welt" gedacht... ob gut oder schlecht sei mal dahin gestellt. Für mich kann ich sagen, dass ich manchmal heut noch so bin und mir Dinge so "zurecht rücke"... aber heut kann ich (glaub ich) Wahrheit und Gedankenspiele auseiander halten... ich glaub', Du auch.


Anydra (3.9.05 00:30)
Ich glaube auch, dass man heute gut unterscheiden könnte. Aber will man das denn überhaupt? Manchmal ist es einfacher sich seine Realität selbst zu machen, oder?


Rirre / Website (3.9.05 11:35)
Klar ist es viel einfacher sich eine eigene Realitaet zu erschaffen, vieles wird einem erleichtert .. aber eben bleibts doch nur ne Vision.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung