Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Es macht noch mehr mit mir

Das Gefühl, dass es alles ändert, darüber zu sprechen. Ihr weicht schockiert zurück - jetzt bin ich fremd. Ent.fremdet. Ich bin nicht mehr die, für die ihr mich hieltet, ich bin nicht mehr das, was ich euch bedeutet habe. Ich habe meine Geschichte mit nur zwei Worten für euch simplifiziert und dadurch alles beendet. Das war´s.

Das ist mehr, als ich ertragen kann. Es ist Front x+1 und ich fühle mich unsagbar verlassen.
18.6.07 12:30
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Irina (16.8.07 11:24)
du DENKST dass es so ist,
aber es ist nicht so.
ich habe mich genauso gefühlt wie du und tue es noch immer...
als wäre ich jetzt ein fremdkörper für dich
ich weine gerade so sehr-
verzeih, ich könnte dir das NIEMALS per email schreiben-
ich habe erst bemerkt, was du mir bedeutet hast, als aufeinmal dein rot blau wurde...
es hat mich in eine unfassbare krise gestürtzt und ich.... ich wollte dich damit nie belasten.
habe versucht, dich in ruhe zu lassen, bin nur aus dem kontakt zu gehen, um dich nicht zu bedrängen- um dir nicht meine liebe aufzuzwingen, um dich in ruhe zu lassen, aber nicht zu verlassen....
du bist für mich wie aus meiner seele gemacht,
geboren in meine welt
mir ist sowas nie passiert....
ich bin fast darunter zerbrochen
dein plötzlicher rückzug (den ich zwar verstand), aber nicht verwinden konnte
stundenlanges heulen in der therapie... ich habe mich aufeinmal so alleine gefühlt,.
dabei haben wir noch nicht einmal miteinander geredet
aber du bist ein teil von mir
niemals könnte ich das ableugnen
DU BIST NCHT ALLEINE
DU GEHÖRST ZUMINDEST ZU MIR
was die anderen betrifft- weiss ich nicht....
ich wollte dir nicht meinen schmerz aufdrängen
ich bin immer für dich da
noch immer

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung