Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Traumgespinste #10

Ich träume von C. U. und meinem Vater.

Er schläft im Hinterzimmer mit ihr - ich weiß nicht, ob er sie vergewaltigt oder ob sie es auch will -, während ich vor Verzweiflung keine Luft mehr bekomme, nicht aus der Wohnung fliehen kann und nicht weiß, wie ich mich selbst beschützen soll, nicht weiß, ob ich gleich als nächste dran bin... C. U. schreit - es bricht mir das Herz. In der Wohnung herrscht das reine Chaos. Im Traum ist diese fremde Wohnung unser zu Hause und mein Vater ein Eindringling, vor dem ich mich wieder einmal nicht retten konnte.

Ich wache auf und denke im Halbschlaf daran, Frau Österreich anzurufen, während ich noch um die Realität ringe: Ist es echt? Nein, es ist vorbei, so ist das nie gewesen, es ist nur ein Traum, ein Traum. Ich schwitze und mein Herz klopft mir bis zum Hals. So gerne würde ich das alles Frau Österreich erzählen, aber wie immer rufe ich nicht an.
21.4.07 12:17
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Regentropfen / Website (21.4.07 22:01)
Könntest du dich nicht das nächste Mal überwinden Frau Österreicher anzurufen? Ich denke das reden darüber, so Zeitnah am Traum..., am Geschehenem..., an den Ängsten, das könnte dir helfen.
Ich wünsche dir die Kraft dafür.
Bleib bitte nicht allein mit diesen Gefühlen!

Ich lasse dir einen leisen, lieben Gruß hier
Tröpfchen

(PS: Musste lächeln wegen deinem GB Eintrag bei mir.
Ich drück dich mal. *drüück*)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung