Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich find mich nicht.

Ich würde gerne wissen, wie das ist, wenn einen nicht jeden Tag dieses fremde Selbst einholt, das sich so unerbittlich aufdrängt, obwohl man es jeden Tag aufs Neue verleugnet. Und ich möchte diese grundlose Schlechtigkeit aus mir vertreiben, die mich in tausend Ecken drückt, bis ich zwischen den Stühlen zerspringe und nicht weiß, ob ich mich hassen oder fürchten soll. Einmal im Leben möchte ich wissen, woran ich bei mir bin, ohne zu denken, das bin nicht ich. Einmal im Leben möchte ich an mir festhalten, ohne wieder eine andere zu werden und wieder eine andere, nur um am Ende festzustellen, dass ich mir immer gleich entleert bleibe, egal wer ich bin. Jede Entwicklung führt wieder zu einer neuen Leere.
15.4.07 23:06
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


shekaina (16.4.07 09:52)
ich glaube, irgendwann kommt der tag, an dem unsere seele uns die kontrolle zurückgibt., weil sie uns vertraut, dass wir auch ohne den off button üebrleben, dass wir das schon schaffen und bewältigen, auch, wenn wir rund um die uhr so intensiv spüren.
irgendwann wird das filtersystem besser und wir vertrauen uns selbst und unser unterbewusstsein kapiert das und lässt uns immer bei uns sein.
ich denke an dich....
manchmal hilft nur das wissen, dass es sich wieder ändert!
hab dich lieb!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung