Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über das Aufgeben

Ich habe keine Worte mehr. Mein Kopf ist gefüllt mit Verzweiflung und ich sitze hier und weine seit über einer Stunde, weil einfach alles bricht und stirbt. Das Einzige, was mich noch aufrecht hält, ist der rote Faden, den ich vor langer Zeit um mein Handgelenk band. Das Einzige, was übrigbleibt, wenn alles um mich bröckelt, bin ich. Nur ich. Ich bin mein roter Faden.

Mancher von uns gibt nach einem einzigen resignierten Seufzer das Leben auf. Andere kämpfen ein wenig, dann verlieren sie den Mut. Wieder andere - und zu denen gehöre ich - geben niemals auf. Wir kämpfen und kämpfen und kämpfen, ganz gleich welche Opfer die Schlacht verlangt und wie gering die Aussicht auf Sieg sein mag. Wir kämpfen bis zum Letzten. Es ist keine Frage des Muts. Es ist etwas an unserem Charakter, das uns das Aufgeben einfach unmöglich macht. Vielleicht ist es nicht mehr als Lebenshunger mit einer großen Portion Dummheit.
Yann Martel - Schiffbruch mit Tiger
1.4.07 21:00
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


shekaina (2.4.07 13:05)
du bist nie allein
auch ich kämpfe
es ist schwer,
aber ich kämpfe! ich versprechs dir,
mach dir keine sorgen!
ich hab dich lieb!


black (2.4.07 13:49)
Hallo...
Haputsache du gibst nicht auf. Schwach werden und zweifeln ist erlaubt. Auch hinfallen. Aber wiederaufstehen. Ich glaub an dich und wenn dir nach weinen ist dann wein ruhig. Auch wenn du stundenlang weinst. Weinen hilft. Du bist nicht allein. Ich denk an dich.
lg black


Regentropfen / Website (2.4.07 15:47)
Ich verstehe dich so gut.
Sooooooooo gut!
Ich..., ich muss einfach glauben können..., glauben, dass die Kämpfe sich lohnten...
Dass man am Ende gewinnt.
In aller Hoffnung.
Im leisem Weinen.
In den stillen Gebeten.
In der Heimat die bleibt...

liebe und leise Grüße dalasse
der Regentropfen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung