Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch

 

https://myblog.de/geistmoerderin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich verliere Menschen.

Weil ich schweige. Weil manchmal mein Leben zum Stummfilm wird. Ich rede nicht - mit niemandem. Ich gehe nicht ans Telefon und ich mache die Tür nicht auf. Ich reagiere nicht auf E-mails. Ich schreibe keine Briefe.

Berühren verboten.

Ich kann verstehen, wenn man mich dann einfach aufgibt, meistens will ich das sogar. Kein stundenlanges Telefonklingeln mehr. Gebt mich auf! Lasst mich in Ruhe! Bitte, geht einfach weg... Geht weg! Und die meisten tun das dann auch. Sie geben mich auf. Sie lösen den Knoten, und ich mache keinen neuen Versuch aus lauter Angst vor Vorwürfen und aus dem Wissen um den immer wiederkehrenden Stummfilm. Diese Menschen gehen einfach verloren. Das sind viele, das sind sogar die meisten.

Ganz wenige bleiben. Die lassen mich eine Weile und lassen dann nicht locker... und lernen mich neu an: Wie ich sie wieder lieben kann statt sie zu fürchten. Sie lassen mich und es ist okay. Einfach okay. Vielleicht sind das diejenigen, die auch eine lange, lange Leine benötigen, eine, die um den ganzen Planeten geht und Jahrtausende alt wird.

Berühren verboten. Ich zerbreche sonst oder schmelze unter euren Augen einfach weg. Und dann bin ich nicht mehr zu erreichen. Nie mehr. Nicht per Telefon, nicht einmal per E-mail. Dann bin ich einfach verloren.
17.3.07 15:00
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Scherben.falter* / Website (17.3.07 19:23)
Das kenne ich so gut. Ich versuche gerade meine Verhaltensweisen zu verändern. Aber gerade jetzt, wo es mir nicht gut geht, da gelingt es nicht. Da stehe ich den Anrufen völlig überfordert gegenüber, gehe nicht dran, verkrieche mich.
& tue damit anderen weh.
Aber so geht es ja auch irgendwie nicht.


Nachtflug (17.3.07 19:40)
Schwierig nur, wenn dein Gegenüber ähnlich fühlt.
Verstehe dich leider nur zu gut, das macht mich grad traurig.


Regentropfen / Website (18.3.07 14:22)
Ich kann das hier alles so gut verstehen.
Wirklich.
Menschen hassen mich dafür, wenn ich nicht ans Tele gehe, wenn ich die Tür nicht öffne..., wenn das ALLEIN SEIN zur Überlebensstrategie gehört. Ich bekomme dann Mails: BITTE MELD DICH HIER NICHT MEHR! DANKE!
Du bis mir grad ganz nah mit diesen Worten.
Weisste, ich denke die Guten, die Lieblingsmenschen, die Seelenberührer..., die bleiben. Nur das zählt.

Mach dir noch einen schönen Sonntag
Tröpfchen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung